HW 80 V6a / V6b

Bei diesen Aufbauten handelt es sich um äußerst ausgereifte Konstruktionen,die sich in vereinfachter Form bereits seit 20 Jahren in Verbindung mit demAnhänger HW 80 bewährt haben. Die von uns hergestellten Aufbauten Varianten6 a und 6 b sind vorrangig für den Anhänger HW 80 vorgesehen.Die Variante 6a kann auch auf den Anhänger HW 60 montiert werden.

  • Saatgut-Mineraldüngeraufbau 95 cm hoch

  • einseitig kippbar, rechts verschweißt

  • Stirn-, rechte Seitenwand und Rückwand sind durchgehende Bordwände und fest mit der Kippbrücke verschweißt

  • links zwei Pendelbordwände mit Mittelrunge und Zentralverriegelung inkl. Schneckensystem bestehend aus Längsschnecke und Austrageschnecke zur Beförderung von Saatgut und Mineraldünger

  • Sämtliche Leitungen, Anschlüsse und Schläuche gehören zumLieferumfang und sind vormontiert

  • Es muß lediglich nur eine Verbindung zum Schlepper (Vor- u. Rücklauf) und die Verbindung zum Ankippen der Kippbrücke vorgenommen werden

  • Länge der Austrageschnecke : 3,00 m oder 3,30 m

  • Leistung : 30 - 40 t / Stunde je nach Fruchtart und Konsistenz

  • werksseitige seitliche Abdichtung der Pendelbordwände